Deutsch


.
Um die optimale Förderung der Schüler zu gewährleisten und auch auf individuelle Schwächen besser eingehen zu können, gibt es neben dem normalen Unterrichtsangebot sogenannte TÜF-Kurse (Trainieren, Üben, Fördern), in denen unsere Fachlehrer in Absprache mit dem jeweiligen Deutschlehrer gezielt Themen wiederholen können, die leistungsschwächeren Schülern noch Probleme bereiten. In Klasse 10 ist der TÜF Unterricht mit Blick auf die anstehenden Prüfungen zur Wiederholung für alle verpflichtend.

Darüber hinaus ist besonders das Fach Deutsch geeignet und gefordert, den Schülerinnen und Schülern Freude an der Sprache zu vermitteln und eine fundierte Bildung zu ermöglichen. Deshalb spielt bei uns die Literatur eine große Rolle. Wir kümmern uns darum, dass die Werke der klassischen Jugendbuchliteratur und später der wichtigen literarischen Werke bekannt sind.

Wir versuchen zu vermitteln, dass das Lesen und Schreiben nicht nur als eine Pflicht verstanden wird, sondern auch Spaß machen kann und zu einer Entwicklung der Persönlichkeit beiträgt. Zur Vermittlung dieser Aufgaben sind wir Deutschlehrer doppelt gefordert: mit unserer Fachkompetenz und persönlichem Einsatz und Begeisterung. Wir versuchen, dieser Herausforderung immer wieder gerecht zu werden.


Schüler lesen Klassiker

LATEA  |  2017